Ohne Nachwuchs kann unser Verein dauerhaft nicht bestehen.
Wir suchen deshalb immer interessierte Frauen & Männer jeden Alters und laden gerne dazu ein, einmal unverbindlich auf unserer Probe vorbeizuschauen. Vorkenntnisse am Instrument sind nicht erforderlich.
 
Wir proben immer Freitags ab 19:30 Uhr in der Gaststätte Haus Becker.
 
Das TC Dülken übernimmt die Ausbildung unserer neuen Spielmannkameraden komplett selbst. Neben der Ausbildung an kleiner Trommel oder Spielmannspfeife, bilden wir auch an Lyra sowie großer Trommel (Pauke) und Becken aus.
Die Ausbildung erfolgt zunächst im Einzelunterricht zu einem individuellen Termin, später mit der Gesamtprobe am Freitag.
Die Ausbildung kann man ab ca. 8 Jahren starten, da ein wenig Leseverständnis vorhanden sein sollte. Der Einstieg klappt aber auch noch im Erwachsenenalter problemlos. Unsere Erfahrung bestätigt dies immer wieder!
 
Die Ausbildung ist völlig kostenlos!


Das Instrument -später auch die Uniform- wird vom Verein gestellt. Den jährlichen Mitgliedbeitrag "erspielen" sich unsere Mitglieder später selbst, sodass auch hier keine weiteren Kosten entstehen.

 
Wie läuft die Ausbildung ab:

 
Zunächst werden in einem wöchentlichen Einzelunterricht die Grundtechniken an Trommel oder Flöte vermittelt. Hier werden immer wieder die Grundschläge bzw. die einzelnen Töne und deren Ansatz geübt bis diese sicher sitzen.
In einem zweiten Schritt werden einzelne, einfache Märsche und Dienstsachen Stück für Stück geprobt und erst trocken (ohne Flöte oder Trommelbegleitung) eingeübt. Später kommt das jeweils andere Instrument als Unterstützung dazu. Hier kann in Ruhe und ohne großes Publikum das gemeinsame Spiel trainiert und verfeinert werden. In der Regel nimmt das Mitglied ab diesem Zeitpunkt bereits an der Gesamtprobe teil.
 
Sobald 5 Stücke beherrscht werden, entscheidet der 1. Corpsführer zusammen mit dem 1. Vorsitzenden über die Teilnahme am ersten Festzug, Schützenfest oder St. Martinsumzug. Ab diesem Zeitpunkt darf das Neumitglied dann am aktiven Spielbetrieb teilnehmen.
Im Schnitt dauert es ca. 1 Jahr, bis man an diesen Punkt gelangt ist. Es kommt selbstverständlich auch auf den persönlichen Fleiß beim Ãœben zuhause an.
Alle weiteren Stücke lassen sich dann im normalen Probebetrieb und auf der Straße einüben. Nach der ersten Saison mit dem TC Dülken spielen neue Mitglieder problemlos 80% des Repertoires mit.
Hat man die erste Saison erfolgreich beendet, wird auf der jährlichen Mitgliederversammlung über die Aufnahme entschieden. Dadurch hat auch der Gesamtverein die Chance gehabt, das Neumitglied kennen zu lernen. Bereits während der Ausbildung ist man selbstverständlich auch in alle anderen Vereinsaktivitäten (Jungendfahrten, Skat-Abende, Vereinskegeln, Grillen, Radtouren etc.) eingebunden.

Wir laden nochmals herzlich dazu ein uns unverbindlich auf unserer Probe besuchen zu kommen und sich selbst ein Bild zu machen.
Gerne stehen wir unter der Rubrik Kontakt auch für weitere Fragen zur Verfügung.
 
Bis Bald, wir freuen uns auf Sie / Dich!
 
Tim Cronenbrock
1. Vorsitzender.


Design © Office and IT